Feuerwehrausflug 2013:

Als kleines Dankeschön für die alljährliche Hilfe beim Feuerwehrheurigen wurden die zahlreichen freiwilligen Helfer am 21. September 2013 zu einem gemeinsamen Ausflug mit der Feuerwehr eingeladen. Dieses Jahr wurde die slowakische Hauptstadt Bratislava als unser Ausflugsziel gewählt.

Bei strahlendem Sonnenschein begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrhaus. Im Anschluss ging es mit dem Bus nach Wien zur Schiffsstation Reichsbrücke, wo das Tragflügelboot bereits auf uns wartete. Das Tragflügelboot benötigt für die Überfahrt nach Bratislava etwa 1,5 Stunden – durch eine kleine Verzögerung in der Schleuse beim Kraftwerk Freudenau durften wir etwas länger an Bord bleiben.

In Bratislava angekommen, begrüßte uns bereits unsere Stadtführerin, welche uns die Stadt in einer kleinen Rundfahrt kurz vorstellte. Besonderes Highlight der Tour war die imposante Burg Bratislava.

Da wir schon einige Zeit unterwegs waren, freuten sich schon alle auf ein gemütliches Mittagessen. Wir hatten uns für das „Mestiansky Pivovar – das bürgerliche Brauhaus“, ein modernes Gasthaus mit eigener Wirtshausbrauerei, entschieden.

Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung. Die Gruppe nutzte das schöne Wetter und erkundete zu Fuß die wunderschöne Altstadt von Bratislava. Gegen 18 Uhr ging es dann wieder zurück in die Heimat.

Am Oktoberfest der FF-Mailberg ließen wir den schönen Ausflugstag gemeinsam ausklingen.

Mehr Fotos vom Ausflug gibt es in unserer Galerie.