2 Atemschutztrupps im Brandcontainer

Am 17.11.2012 nahmen 2 Atemschutztrupps der FF-Großharras die Möglichkeit zur Heißausbildung im Brandcontainer in Laa an der Thaya wahr. Während der Trainingsphase sind unterschiedliche Szenarien, mit denen ein Atemschutztrupp im Innenangriff konfrontiert werden kann, zu bewältigen. Die vielfältigen Aufgaben reichen von einem Kellerbrand, über die Simulation eines Flashover bis hin zu einem Küchenbrand.

Atemschutztrupp beim Training mit einem Hohlstrahlrohr

Atemschutztrupp auf dem Weg in den Brandcontainer