1.Übung: Winterschulung

Traditionell wurde als erste Übung im Jahr die sogenannte „ Winterschulung“ im Feuerwehrhaus angesetzt. Nicht nur praktische Übungen, sondern auch theoretische Schulungen bilden einen wichtigen Ausbildungsaspekt, einerseits um Wissen neu zu vermitteln, aber auch um Wissen auf zu frischen. Bei der heurigen Winterschulung wurden die Themen „Das neue MTF – Einschulung am Fahrzeug“, „Erste Hilfe - Der neue Erste Hilfe Rucksack“ und „Hydraulik rettet Leben – DVD der NÖ-LFS“ behandelt.

„Das neue MTF – Einschulung am Fahrzeug“

Nach dem der in Eigenregie durchgeführte Innenausbau (hauptsächlich Halterungen für Geräte u. Ausrüstung im Laderaum hinten) des im Juli 2007 gelieferten MTF abgeschlossen werden konnte, wurde eine abschließende Schulung am Fahrzeug durchgeführt.

Wichtige Themen waren die externe Stromversorgung des Fahrzeuges, die Steuerung des Blaulichtbalkens, Funkgeräte, sonstige Geräte und Ausrüstung. Natürlich wurde auch auf das Fahrzeug selbst eingegangen, mit dem mittlerweile über 2000 km gefahren wurden.

„Erste Hilfe - Der neue Erste Hilfe Rucksack“

Bei Thema „Erste Hilfe“ wurde speziell auf den neu angekauften Erste-Hilfe-Rucksack eingegangen. Dieser beinhaltet einige neue Geräte die unserer Feuerwehr bisher nicht zur Verfügung standen. Hier sind vor allem der Beatmungsbeutel und die HWS-Schiene (HWS = Halswirbelsäule) zu erwähnen.

„Hydraulik rettet Leben – DVD der NÖ-LFS“

Schwere Verkehrsunfälle gehören immer wieder zum aktuellen Einsatzgeschehen der FF Großharras. Aus diesem Grund wurde zu diesem Thema die DVD „Hydraulik rettet Leben“ der NÖ – Landesfeuerwehrschule präsentiert. In dem Film werden Basistechniken für die Arbeit mit dem hydraulischen Rettungsgerät an unverformten Fahrzeugen vermittelt. Kenntnisse, die Voraussetzung sind um später an verformten Unfallfahrzeugen effizient arbeiten zu können.

In kurzen Filmsequenzen wurden folgende Themen behandelt:

• Sichern des Fahrzeuges
• Entfernen der Fensterscheiben
• Öffnen der Türen mit dem Spreizer
• Ziehen der Pedale mit dem Spreizer
• Wegdrücken des Lenkrades
• Wegdrücken des Vorderbaues mit Rettungszylinder
• Entfernen der B-Säule
• Entfernen der B-Säule bei 3-türigen KFZ
• Entfernen des Daches