!!! – Landessieger beim Landestreffen der Feuerwehrjugend - !!!

Vom 5. – 8 Juli 2012 fand das 40. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Hürm (Bezirk Melk) statt. Das Programm am Landeslager war wie immer dicht gedrängt. Bewerb um das NÖ Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen (FJBA) in Bronze und Silber, Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze und Silber, JUNIOR-FIRE-CUP, Lagerolympiade, etc. um nur einige Highlights zu nennen.

Im Bewerb um das FJLA in Bronze lief es für die FJ-Gruppe Großharras bereits am ersten Bewerbstag glänzend: Mit 1.049,40 Punkten konnte eine ausgezeichnete Leistung erbracht werden. Als dann feststand, dass dies der Landessieg in Bewerb Bronze sein sollte, war die Freude bei allen riesengroß, so Jugendführer OLM Jürgen Langschwert.

Die FJ-Gruppe sorgt damit für einen Eintrag in die Chronik der Feuerwehr, als die erste Bewerbsgruppe der FF Großharras, die einen Landessieg erreichen konnte.

Auch im Bewerb um das FJLA in Silber gab es erneut Grund zum Feiern: Mit 1.035,99 Punkten schaffte die Gruppe den Sprung in die Top 10 und durfte sich über den 7. Platz freuen.

Durch diese beiden TOP-Platzierungen konnte sich die FJ-Gruppe Großharras auch für den heuer Ende August in Pinkafeld stattfindenden Bundesbewerb qualifizieren. Die besten 8 Gruppen des NÖ Landestreffens dürften sich dabei mit den Vertretern der anderen Bundesländer messen. Siehe auch www.bfjlb2012.at

Im JUNIOR-FIRE-CUP schaffte die Gruppe routiniert eine fehlerfreie Zeit von 50,3 Sekunden und sicherte sich damit den guten 4. Platz. Die anschließende Siegerehrung unter tosendem Applaus der angereisten Fans und Eltern wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Kurzerhand wurde am Sonntagnachmittag ein Empfang vorbereitet, um die erfolgreiche Feuerwehrjugend wieder im Heimatort willkommen zu heißen. Neben der Ortsbevölkerung nahmen der sichtlich stolze Kdt. Stefan Schirxl, Bezirks-Kdt.-Stv. Reinhard Steyrer, BSB FJ Ing. Christian Müllner und Bgm. Josef Windpassinger die überraschten FJ-Mitglieder mit einem Ständchen der Musikkapelle Großharras in Empfang.


Alle sprachen großes Lob für die tollen Leistungen aus und dankten allen Beteiligten für die geleistete Arbeit. Im Anschluss wurde beim Heurigen der Fam. Windpassinger der Landessieg noch ausgiebig gefeiert.



Ergebnisliste
(88KB)


Ergebnisliste Fire-Cup
(54KB)