Weinviertel-Cup am 20.05.2007 in Kottingneusiedl

Wie auch im Vorjahr nahmen wir wieder am nunmehr 3. Weinviertel Cup in Kottingneusiedl teil. Beim heurigen Bewerb wurde ein neuer Teilnehmerrekord mit 25 Bewerbsgruppen erreicht. Die Organisation durch die FF-Kottingneusiedl war wie gewohnt sehr gut.
Nach der Begrüßung durch den Kommandanten OBI Andreas Hofmann, begann auch schon die erste Phase des Weinviertel-Cups, denn nur die besten 8 Gruppen aus der Vorrunde konnten sich für den Hauptbewerb qualifizieren.

Diese erste Hürde war angesichts des hochkarätigen Teilnehmerfeldes nicht so einfach zu meistern. Mit unserer persönlichen Best-Leistung von 35,90 sek. und trotz eines kleinen Fehlers, welcher uns 5 Fehlerpunkte bescherte, sicherten wir uns den Einzug in den Hauptbewerb mit der 7.-besten Gesamtzeit.
Im folgenden Viertelfinale trat im K.O.-Modus der 1. gegen den 8., und der 2. gegen den 7. usw. an. Bei dieser Begegnung hatten wir die Gruppe Eichhorn 2 (späterer Tagessieger) als Gegner. Mit einer Zeit von 39,90 sec. und 10 Fehlerpunkten, mussten wir uns leider geschlagen geben, denn die Gruppe aus Eichhorn war uns mit einer Zeit von 33,80 sec. und 0 Fehlerpunkten weit überlegen.

Gespannt verfolgten wir die weiteren Halbfinalpaarungen und natürlich das Finale, in welchem sich die Gruppe Eichhorn 2 gegen Niederabsdorf durchsetzen konnte.
Unsere Gruppe belegte Schlussendlich den 6. Platz und durfte somit den ersten Pokal in der heurigen Wettkampfsaison mit Nachhause nehmen.

Die Ergebnisliste gibt es hier (.pdf 266 KB) zum Downloaden.