Wissenstest der Feuerwehrjugend in Laa/Thaya:

Am 31.03.2007 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend in Laa an der Thaya statt. Die Jugend traf sich schon kurz vorher im Feuerwehrhaus, um einige Sachen noch einmal durchzugehen. Um 12.00 Uhr fuhren wir nach Laa, dort angekommen, meldeten wir unsere Jugend an.
FJF Jürgen Langschwert wurde als Bewerter bei den technischen Geräten eingeteilt, so musste FM Andreas Forster und FM Yvonne Pristl die restlichen Jugendmitglieder der FF-Großharras betreuten. Schon nach sehr kurzer Zeit waren die Jugendlichen, die für Wissenstestspiel antraten mit ihren Aufgaben fertig und spielten Tischfußball oder Minigolf.

Die Stationen für das Wissenstestspiel waren Notrufnummer, Sirenensignale, Gefahren und Hinweiszeichen und ein Testblatt.
Für den Wissenstest standen technische Geräte, Knoten, Kleinlöschgeräte, Geräte für Brandeinsätze und ebenfalls ein Testblatt auf dem Programm.
Verpflegt wurden wir mit Getränken und Wurstsemmeln. Um 16:00 Uhr waren alle Jugendlichen mit ihren Aufgaben fertig und um 17:00 Uhr folgte die Siegerehrung.

Folgende Wissenstestabzeichen wurden an unsere FF-Jugendmitglieder verliehen:

Wissenstestspiel Bronze:
Pristl Michael

Wissenstestspiel Silber:
Inhauser Andreas
Wolfbeißer Florian
Frimmel Roman

Wissenstest Silber:
Edelbauer Katrin
Wolfbeißer Bernhard

Wissenstest Gold:
Pamperl Katrin
Hofmeier Gerald
Windpassinger Julia

Wissenstest Gold zum 2.mal:
Edelbauer Stefanie
Forster Sabrina
Holzer Lisa
Kubat Jutta

Allen teilnehmenden Jugendlichen wurde von Landesfeuerwehrkommandant LBD (Landesbranddirektor) KR (Kommerzialrat) Josef Buchta und BR (Brandrat) Steyrer Reinhard zum absolvierten Wissenstest gratuliert und um 17:45 Uhr konnten wir uns wieder auf den Heimweg machen.