J a h r e s r ü c k b l i c k   2 0 0 6
Freiwilli
ge Feuerwehr Großharras

________________________________________________________________
     

Jahreshauptversammlung - Freitag 6.Jänner 2006

Am 6. Jänner wurde wie üblich die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Holzer abgehalten. In diesem Jahr standen die Neuwahlen des Kommandos und die Neuernennung der Fachchargen auf der Tagesordnung. Der langjährige Kommandant OBI (Oberbrandinspektor) Richard Windpassinger wurde wiedergewählt. Der damalige Kommandant Stellvertreter EBI (Ehrenbrandinspektor) Josef Futschek zog sich nach 25-jähriger Tätigkeit aus dem Kommando zurück, und in BI (Brandinspektor) Stefan Schirxl konnte ein Nachfolger gefunden werden. V (Verwalter) Franz Böck blieb im Amt. Zugskommandant OBM (Oberbrandmeister) Herbert Wolfbeißer, Fahrmeister OLM (Oberlöschmeister) Josef Schön, Jugendführer OLM Josef Hoffinger und Gruppen-kommandant LM (Löschmeister) Leopold Langschwert wurden in ihren Positionen bestätigt. Zugtrupp-kommandant LM Christian Breindl zog sich ebenfalls zurück und wurde durch LM Erich Todt abgelöst. Weitere Veränderungen ergaben sich insofern, dass der langjährige Zeugwart HLM (Hauptlöschmeister) Franz Czarda durch LM Andreas Hartmann und der Gehilfe des Verwaltungsdienstes VM (Verwaltungsmeister) Johann Sulz durch VM Roman Futschek abgelöst wurden. Neben LM Leopold Langschwert wurden LM Johannes Kipper und LM Hannes Wild als 2. und 3. Gruppenkommandanten nach besetzt.

            Mitgliederstand 06. Jänner 2006:     9 Jugendfeuerwehr-Mitglieder,
                                                                       49 Aktive, 15 Reservisten
                                                                     163 Unterstützende Mitglieder, 89 Ehrenmitglieder

Feuerwehrball – Samstag 21. Jänner 2006

Am 21. Jänner 2006 lud die Freiwillige Feuerwehr Großharras zum Feuerwehrball im Gasthaus Holzer ein. Die Musikgruppe „Diamonds“ sorgte für Stimmung und die Veranstaltung wurde wieder ein großer Erfolg. Der Reinerlös aus dem Kartenverkauf und der mitternächtlichen Versteigerung wird zum Kauf von Ausrüstungs-gegenständen verwendet. Die FF Großharras möchte sich für das zahlreiche Erscheinen und für die vielen Spenden bedanken und freut sich auf ein Wiedersehen am FF-Ball 2007.

Feuerwehrleistungsbewerbe 2006

Die Teilnahme an Leistungsbewerben ist bei uns seit jeher Tradition. Die Leistungsbewerbe bieten eine willkommene Abwechslung zum „normalen“ Feuerwehralltag. Wochenlanges Üben in der Freizeit wird in Kauf genommen um bei den Leistungsbewerben gut abzuschneiden, und den einen oder anderen der heiß begehrten Pokale zu erringen. Unter der Leitung von LM Hannes Wild nahm unsere Wettkampfgruppe in diesem Jahr an den unten angeführten Bewerben teil, und verzeichnete dabei einige schöne Erfolge.

Bild: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Michelstetten

o) 20.05. Weinviertel-Cup in Kottingneusiedl: 2. Platz (Pokal)
o) 26.05. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Abschnitt Wolkersdorf in Wolkersdorf:
               4. Platz (Pokal) in Bronze und 2. Platz (Pokal) in Silber
o) 10.06. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Abschnitt Mistelbach in Michelstetten:
               5. Platz (Pokal) in Bronze und 8. Platz in Silber
o) 17.06. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Abschnitt Poysdorf in Grosskrut:
               16. Platz in Bronze und 8. Platz in Silber
o) 24.06. Bezirksfeuerwehrleitungsbewerb Bezirk Mistelbach in Stronsdorf:
               5. Platz (Pokal) in Bronze und 7. Platz (Pokal) in Silber
o) 21.07. Landesfeuerwehrleistungsbewerb NÖ in Raabs/Thaya:
               103. Platz in Bronze und 162. Platz in Silber
o) 13.08. Nassbewerb in Kollnbrunn: 6. Platz (Pokal)

Jugendfeuerwehr

Die FF Großharras gründete im Jahre 1996 eine Jugendfeuerwehr und konnte somit im heurigen Jahr bereits ihr 10 jährige Bestehen feiern. Die Feuerwehrjugend sichert langfristig den Fortbestand des freiwilligen Feuer-wehrwesens in Großharras und leistet dabei auch wertvolle Jugendarbeit. Kinder ab einem Alter von 10 Jahren, ob Mädchen oder Burschen, können der Jugendfeuerwehr beitreten. Die Jugendausbildung für die Zehn- und Elfjährigen wird noch in spielerischer Form durchgeführt. Für die Zwölf- bis Fünfzehnjährigen beginnt bereits die Vorbereitung für den späteren aktiven Feuerwehrdienst, wobei der Übertritt in den aktiven Dienst nicht Pflicht ist. Die Jugendfeuerwehrmitglieder nehmen auch regelmäßig an Leistungsbewerben teil und gehören zu den Besten im Bezirk Mistelbach. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von OLM Josef Hoffinger, dabei wird er von FM (Feuerwehrmann) Jürgen Langschwert und FM Andreas Forster tatkräftig unterstützt.

850 Jahre Großharras

Zwischen 07. und 09. Juli 2006 wurde das Jubiläum „850 Jahre Großharras, 50 Jahre Marktgemeinde“ gefeiert, bei dem unter anderem auch die Feuerwehr-mitglieder im Einsatz waren. So übernahm sie bei der am Freitag stattfindenden Angelobung des in Mistelbach stationierten Aufklärungsbataillons 3 am Fußballplatz die Regelung des Verkehrs und die Einweisung auf den Parkplätzen. Am Sonntag stellte die Feuerwehr die Kellner und das Schankpersonal im „Festzelt auf da Woad“. Die Marktgemeinde Großharras kann mit ihrer Bevölkerung auf ein großartiges Fest zurückblicken.

15 . Zeltheuriger vom 18. bis 20. August 2006

Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Feuerwehr, den schon fast zur Tradition gewordenen, Zeltheurigen auf „auf da Woad“. Am Freitag wurde zum ersten Mal ein Parallel-Kuppel-Cup veranstaltet, bei dem den Zusehern tolle Leistungen geboten wurden. Im Finale des Bewerbes, an dem über 20 Bewerbsgruppen teilnahmen, setzte sich die Bewerbsgruppe aus Kottingneusiedl nur knapp gegen die Gruppe aus Zwentendorf durch.
Am Samstag sorgte die Musikgruppe „Trio Vollgas Kompanie“ für Stimmung und am Sonntag nach der Feldmesse gab es den Frühschoppen mit der Ortsmusik Großharras. Die zahlreich erschienenen Gäste wurden, wie jedes Jahr, mit Holzkohlengrillhenderl, Surschnitzel, Bier vom Fass und Vielem mehr verwöhnt.
Der Reinerlös dient zum Ankauf von Ausrüstungsgegenständen und zur Erhaltung der Jugendfeuerwehr.

An dieser Stelle möchte sich die FF Großharras nochmals bei allen freiwilligen Helfern/innen für die tatkräftige Unterstützung am FF-Heurigen bedanken.

Ehrungen 2006

Im abgelaufenen Jahr wurden folgende Ehrungen vorgenommen.

Das Ehrenzeichen des NÖLFV (Niederösterreichischer Landesfeuerwehr Verband) für 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen erhielten in diesem Jahr:

-) EHBM Wild Rupert (Ehrenhauptbrandmeister),
-) LM Pfeifer Rupert,
-) LM Feichtinger Josef und
-) LM Breindl Johann.

Das Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen erhielten:

-) OBM Wolfbeißer Herbert,
-) LM Asperger Hermann und
-) LM Edelbauer Franz.

Das Verdienstabzeichen II.-Klasse des NÖLFV wurde EBI Futschek Josef verliehen.

Ausbildung – Technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze

Am 25. November absolvierte eine Gruppe der FF Großharras erstmals die THL-Prüfung in Bronze. Unter Beisein unseres Unterabschnittskommandanten HBI (Hauptbrandinspektor) Kruspel Karl wurde die Prüfung in eindruckvoller Art und Weise mit 0 Fehlerpunkten bestanden.

Die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ liefert einen großen Beitrag zur Vertiefung bzw. Erhaltung der Kenntnisse für technische Feuerwehreinsätze (Verkehrsunfall). Dabei wird ein Verkehrsunfall nachgestellt, der mit einem Rüstfahrzeug, einem Tanklöschfahrzeug und insgesamt 10 Mann bewältigt werden muss. Der Zeit-rahmen ist mit 160 Sekunden festgelegt. Während dieser Sollzeit wird eine Verkehrswegeabsicherung zur Absicherung der Unfallstelle aufgebaut und die Stromversorgung hergestellt. In weiterer Folge werden die Beleuchtung und der Brandschutz aufgebaut. Als Abschluss wird mit dem aufgebauten hydraulischen Rettungs-gerät die Menschenrettung durchgeführt. Bei der Leistungsprüfung steht nicht das schnelle Arbeiten, sondern die exakte Ausführung der Tätigkeiten mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten, im Vordergrund.

Bereits im Frühjahr 2007 ist das Antreten einer weiteren Gruppe geplant. Am Foto ist die erfolgreiche Gruppe dieses Jahres mit den Bewertern und dem Unterabschnittskommandanten zu sehen.

Stehend v. l. n. r.:
Bewerter OBM Schmid Werner,   Hauptbewerter BR (Brandrat) Steyrer Reinhard,   BI Schirxl Stefan, LM Hartmann Andreas, OFM (Oberfeuerwehrmann) Leitner Rudolf, FM Sulz Hans J., Bewerter OBI Schmid Johann, VM Futschek Roman, HBI Kruspel Karl

Kniend v. l. n. r.:
FM Mühlhauser Martin, FM Forster Andreas, FM Windpassinger Ricarda, LM Wild Hannes, FM Pristl Yvonne

Einsätze 2006

In diesem Jahr hatte die FF-Großharras glücklicherweise nur folgende Einsätze zu bewältigen:

o) 13.02. Technischer Einsatz: (im Rahmen des Katastrophenhilfsdienstes)
Annaberg: Vom Einsturz gefährdete Dächer wurden von den Schneemassen befreit.

o) 01.04. Technischer Einsatz:
Wulzeshofen: Mittels Sandsäcken wurde ein Damm gestützt, der zu brechen drohte.

o) 11.04. Technischer Einsatz: (im Rahmen des Katastrophenhilfsdienstes)
Dürnkrut: Auspumparbeiten bzw. Aufräumarbeiten wurden nach der Hochwasserkatastrophe durchgeführt.

o) 18.08. Brandeinsatz:
Großharras Hausäcker: Ein Feldbrand wurde mit Feuerpatschen und Traktor mit Grubber bekämpft.

Übungen 2006

2006 wurden folgende Übungen in Großharras abgehalten:
6 Allgemeine Übungen: Technische Übung, Löschangriff, Kindergartenübung usw.

Weiters wurde an folgenden Übungen teilgenommen:
5 Unterabschnittsübungen: Atemschutz und Funkübungen
1 KHD- Übung: Katastrophenhilfsdienst

Homepage – www.ff-grossharras.at
Seit einigen Monaten ist die FF- Großharras auch im Internet präsent.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen von der Entstehung unserer Wehr bis hin zu aktuellen Themen. Die Seite befindet sich noch im Aufbau, dennoch gibt es bereits viel Interessantes zu sehen bzw. zu lesen.

Termine für 2007

 
Feuerwehrball:
      Am 27.Jänner 2007 im Gasthaus Holzer ab 20:00 Uhr

Feuerwehrheurigen:
      Vom 17.-19. August 2007 „auf da Woad“

 ________________________________________________________________

Frohe Weihnachten,
Glück und Gesundheit für das Jahr 2007
wünscht die
Freiwillige Feuerwehr Großharras