Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ erfolgreich absolviert!

Am Dienstag, den 06. April 2010 stellten sich insgesamt 4 Gruppen, davon eine in der Stufe Silber und drei in der Stufe Bronze der Abnahme der Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ durch das Prüferteam rund um BR Reinhard Steyrer.

Nach einer sorgfältigen Vorbereitung und einer Vielzahl von Übungsstunden konnten alle vier Gruppen die Ausbildungsprüfung erfolgreich absolvieren und durften das Abzeichen in Empfang nehmen.

Gruppe 1 (Bronze)
Gruppe 2 (Bronze)
Gruppe 3 (Bronze)
Gruppe 4 (Silber)

Im Vorfeld wurde nahezu jedes Wochenende zur Gänze genutzt, um für alle vier Gruppen eine optimale Vorbereitung zu gewährleisten. Die Vorbereitung zur Ausbildungsprüfung stellte eine perfekte Ergänzung zu den bereits abgehaltenen Übungen dar, um mit dem im Vorjahr neu angekauften RLFA-2000 noch besser vertraut zu werden. Deswegen ist es besonders erfreulich, dass sich eine so große Anzahl von Mitgliedern der FF Großharras dazu bereit erklärt hat und ihre Freizeit dafür geopfert hat.

Auch sei hier erwähnt, dass sich eine Gruppe in der Stufe Bronze aus Mitgliedern des Unterabschnittes Großharras zusammengesetzt hat. Jeweils 2 Mitglieder der FF Diepolz und der FF Zwingendorf absolvierten, mit für sie vormals fremden Gerät, die Ausbildungsprüfung. Diese Zusammenarbeit kann zukünftig bei Einsätzen entscheidende Vorteile bringen und soll bei gemeinsamen Übungen im heurigen Jahr weiter ausgebaut werden.

Ablauf:

- Personenrettung

- Gerätekunde

- Technischer Einsatz

Unser Kommandant OBI Richard Windpassinger gratulierte zur bestandenen Prüfung und lud zu einem gemeinsamen Abendessen ins Feuerwehrhaus.