1. Übung 15.03.2007: Winterschulung:

Nicht nur praktische Übungen, sondern auch theoretische Schulungen bilden einen wichtigen Ausbildungsaspekt, einerseits um Wissen neu zu vermitteln, aber auch um Wissen auf zu frischen.

Traditionell wird als erste Übung im Jahr eine sogenannte „ Winterschulung“ abgehalten. Hier werden Themen, dem aktuellen Einsatzgeschehen entsprechend, in Form von multimedialen Vorträgen aufbereitet.

In den letzten Jahren standen unter anderem Themen wie Erste Hilfe im Feuerwehrdienst, Unfallverhütung und Selbstschutz auf dem Programm.
Bei der heurigen Winterschulung wurden die Themen „Einsatztaktik im Brandeinsatz“ sowie „Vorgehensweise bei technischen Einsätzen“ am Beispiel von bereits geleisteten Einsätzen behandelt.

Die Winterschulung wurde gemeinsam mit der FF Diepolz im Feuerwehrhaus der FF Großharras abgehalten.

Das erste Thema wurde von Kdt. Stv. der FF Diepolz Feuerwehrtechniker Christian Müllner in Form einer Powerpoint-Präsentation dargebracht. BI Stefan Schirxl, Kdt. Stv. der FF Großharras, brachte den zweiten Themenbereich vor.
Zum Abschluss bedankte sich der Kdt. OBI Richard Windpassinger bei den beiden Vortragen sowie bei allen teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern beider Wehren.